Was mich bewegt

Nike+ und SmashRun

By 2. März 2014 No Comments

Zwei Monate meiner Challenge 500in2014 sind rum und ich stehe gut da. Hurra! Um die 500 Meilen zu schaffen muss ich 65km je Monat laufen. Selbst im kurzen Monat Februar waren es mehr als 75km und insgesamt habe ich bis heute 179km geschafft.

Die Erfassung der Läufe und auch die Challenge mache ich bei Nike+. Positiv bei Nike+ ist die Offenheit hinsichtlich der Daten. Man kann die Daten relativ einfach runterladen und in eigenen Anwendungen benutzen. Das ist nicht bei allen Anbietern der Fall. Nike veranstaltet sogar Wettbewerbe (Hackathons), bei denen interessante Nutzungen der Daten getestet werden. Allerdings habe ich bisher quasi noch keine dieser Anwendungen gesehen.

Nur quasi, weil ich SmashRun entdeckt habe. Dort kann man neben einer Erfassung von Läufen auch einen Verbindung zu Nike+ herstellen. Damit werden alle Daten von Nike+ übernommen und neue Auswertungen stehen zur Verfügung. Da die Webseite von Nike+ alles andere als stabil und schnell ist, ist SmashRun eine willkommene Alternative.

Meinen aktuellen Stand kann man hier sehen: Wilfried @ SmashRun