Nur wenige Anwendungen laufen direkt auf der Apple Watch. Eine Podcast App gehört leider nicht dazu. Die mir bekannten Podcast Apps – z.B. Overcast oder Downcast – haben zwar eine Apple Watch Unterstützung, sie ist aber nur eine Fernbedienung für die entsprechende App auf dem iPhone. Was mir vorschwebt ist eher, dass ich beim Sport nur die Apple Watch dabei habe und kein weiteres Gerät, wie das iPhone oder einen iPod, nötig ist, um Podcasts zu hören. Die Apple Watch unterstützt ja das Abspielen von Musik über Bluetooth – ohne das iPhone. Es scheint aber Beschränkungen zu geben, die es Entwicklern aktuell unmöglich macht, etwas vergleichbares für die eigne App zu nutzen (siehe hier). Es liegt also nicht am fehlenden Ehrgeiz der Podcast Entwickler, dass es eine Podcast App, wie ich sie mir wünsche, noch nicht gibt.

Also nutze ich die Musik App, um Podcasts direkt von der Apple Watch abzuspielen. Das ist zwar nicht besonders elegant, aber es funktioniert ganz gut. Wie ich das mache, seht ihr hier:

itunes-podcastUm Podcasts in die Musik App zu bekommen, muss man etwas tricksen. Podcast Dateien werden nämlich nicht in der Musik App abgespielt. Entscheidend dafür ist der Medientyp. Um sie in der Musik App nutzen zu können, muss man über iTunes auf dem Desktop den Mediatyp ändern. Dazu wählt man die Podcast Dateien aus und führt die Änderung im Information Dialog im Reiter Optionen aus. Achtung: dadurch verschwinden die Podcasts aus dem Podcast Fenster von iTunes. Aktualisiert man die Podcast Liste, erscheinen sie aber eventuell wieder. Um sie wirklich dort los zu werden, wählt man sie nochmals aus und markiert sie als gespielt.

podcast-playlistAppleWatch PlaylistUm die Podcasts in der Musikbibliothek zu finden, erstellt man am besten eine intelligente Wiedergabeliste. Podcasts haben sowohl den Medientyp also auch das Genre Podcast. Den Medientyp habe ich geändert, das Genre kann ich aber zum Filtern nutzen. Durch die Beschränkung auf noch nicht abgespielte Dateien, wird kein Podcast mehrmals abgespielt.

Die erstellte Wiedergabeliste kann dann auf die Apple Watch übertragen werden. Dazu wählt man in der Watch App bei Musik die Wiedergabeliste zur Synchronisation aus. Beim nächste Aufladen der Uhr werden die Podcast Dateien auf die Apple Watch übertragen. Die AppeWatch verbindet man mit einen Bluetooth Kopfhörer. In der Musik App auf der Watch läßt sich dann als Quelle die lokale Playlist mit den Podcasts auswählen und über den Bluetooth Kopfhörer abspielen.

Voila, unabhängig vom iPhone kann man Podcasts (oder natürlich Musik) hören. Da macht die Apple Watch gegenüber einem reinen Fitness-Tracker wirklich Sinn. Nachdem alles eingerichtet ist, muss für neue Podcasts nur noch der Medientyp geändert werden. Der Rest geht automatisch. Eine weitere intelligente Wiedergabeliste mit allen bereits gespielten Podcasts macht die bereits gehörten Podcast Dateien zum Löschen verfügbar.