Tag

PhotoWalking Archive - Wilfrieds Welt ...

Percussion

By | Photographie, Was mich bewegt

Vor ein paar Wochen habe ich beim Geburtstag eines Freundes eine Percussion Künstlerin gesehen und gehört. Sie trommelte auf diversen Gegenständen, lief herum, trommelte hier, trommelte da und sprach dazu Verse. Es war schwer für mich, einen Zugang zu der Aufführung zu finden. Genauso stelle ich mir das auch mit meinen Fotos vor. Ich fotografiere und die Fotos sagen andern nicht unbedingt etwas. Ich habe versucht, meine Ergebnisse vom FotoMarathon München zu erläutern (siehe hier). Aber in der Regel sollten Bilder ja für sich sprechen und ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob ich das wirklich erreichen kann. Umso mehr freut mich, dass ich beim Fotomarathon München mit meinen Bildern einen Preis gewonnen habe. Unter den mehr als 250 Teilnehmern müssen meine Bilder der Jury also etwas gesagt haben. Trommelwirbel! Vielen Dank an die Veranstalter des FotoMarathons und die Jury. Die Siegerserien gibt es auf der Webseite und ebenso ein Video zu Impressionen des FotoMarathons. Alle Serien sind von 19.9. bis zum 1.10. in der Galerie Lichtkreuzung zu sehen.

Read More

Fotomarathon München 2013

By | Photographie, Was mich bewegt

Bei super Wetter habe ich auch in diesem Jahr beim Fotomarathon mitgemacht. Das Thema war diesmal „Mia schau’n bayrisch!“. Dabei ging es um TV Serien aus Bayern. Zu 12 Serien sollte je ein Foto geschossen werden. Die meisten der Serien kannte ich überhaupt nicht, einige eher rudimentär. Daher war es gut, dass der Inhalt der Serien grob auf dem Aufgabenzettel beschrieben war. Ein paar mal habe ich auch in Wikipedia nachgeschaut, was aber keine Erhellung brachte. Ich habe zu Anfang überlegt, was mein „Leitfaden“ sein sollte. Dabei konnte ich diesen bis zum ersten Bild variieren. Nach dem ersten Bild ist man ziemlich festgelegt, weil die Reihenfolge der Themen fest steht und die Bilder in genau dieser Folge geschossen werden müssen. Erst wollte ich „Straßenszenen“ fotografieren, die mit der Serie in Zusammenhang stehen oder in der Serie so „ungefähr“ vorkommen könnten. Leider habe ich aber zur ersten Serie „Löwengrube“ nichts passendes gefunden, weil überall Tags aufgepinselt sind, die den Eindruck massiv stören. Bei einer Hinterhofgaragenzeile habe ich mich dann entschieden. Ich mache Bilder zu inhaltlichen Assoziationen der TV Serien – also, was kommt mit in den Sinn. Das ist natürlich etwas persönliches und erschließt sich überhaupt nicht für andere. Und manchmal ging…

Read More