Tag

homematic Archive - Wilfrieds Welt ...

Heizung steuern über das Apple HomeKit und Siri

By | Was mich bewegt

Schon vor zwei Jahren habe ich die Heizung unserer Wohnung automatisiert, indem ich sie mit einer Homematic Steuerung versehen habe. Allerdings hatte ich anfangs große Schwierigkeiten, die Heizung von außen, also außerhalb des WLANs, zu steuern. Diese Probleme sind zwar mit dem Wechsel zu einem anderen Internet-Anbieter behoben, aber bequem ist der notwendige Wechsel auf ein VPN trotzdem nicht. Apple bietet mit dem HomeKit seit iOS 10 die einfachere Integration von Smart Home Technologie an. Jedoch gehört Homematic nicht zu den unterstützen Plattformen. Daher ist es mit einer einfachen Integration nicht so weit her. Ob Homematic sich jemals auf Apples Bedingungen einläßt ist fraglich, also muss eine Alternative her: eine Brücke zwischen Homematic und HomeKit. Homebridge ist so eine Brücke. Homebridge simuliert das HomeKit API. Über Plugins lassen sich Geräte an Homebridge anschließen und Homebridge meldet diese dann im HomeKit an. Für Homematic gibt es so ein Plugin und darüber läßt sich die Heizungssteuerung in HomeKit integrieren. Homebridge + HomeKit + Docker + Synology Nun ist Homebridge ein NodeJS Server und braucht natürlich eine Ablaufumgebung. Eine Möglichkeit ist sicher, einen Raspberry Pi dafür aufzusetzen, aber das ist mir zu kompliziert. Vor einiger Zeit habe ich einen Synology Server gekauft und hatte genau solche Anwendungen bei der Auswahl…

Read More

Home Automation Fernsteuerung mit Hürden

By | Was mich bewegt

Home Automation macht nur dann wirklich Spaß, wenn auch von unterwegs gesteuert und kontrolliert werden kann. Ich habe meine Heizungssteuerung vor 14 Tagen schon skizziert. Das funktioniert soweit ganz gut. Die Fernsteuerung stellte mich aber vor diverse Probleme. Es ist klar, dass eine Fernsteuerung den Zugriff von außen (dem Internet) auf das Netzwerk Zuhause erfordert. Da wird mir schon bei der Vorstellung mulmig. Nun bietet die Homematic Anlage, die ich verwende, von Haus aus eine Fernsteuerung gegen eine monatliche Gebührt. Eine kostenlose Probezeit ist beim Kauf der Zentrale mit dabei und so habe ich als erstes dieses Angebot ausprobiert. Leider wollte das einfach nicht funktionieren. Nach vielen Versuchen und Lesen von Foren und Blogs bin ich dann doch hinter das Problem gekommen. M-Net hat mir einem IPv6 Zugang geschaltet. Dieser hat nach außen hin keine IPv4 Verbindung mehr. Die Steuerzentral von Homematic kann aber nur IPv4. Also ist dieser Weg versperrt. Man kann zwar für 5€ im Monat IPv4 bei M-Net dazu bestellen, aber eigentlich ist mir das für diesen Zweck zu teuer. Im Zuge der Fehlersuche bin ich auf den Anbieter Feste-IP.net gestoßen. Dieser bietet für kleines Geld (~ 5€ pro Jahr) eine Brücke von IPv4 zu IPv6. Das erschien mir fair…

Read More

Home Automation – Einstieg auch für Mieter sinnvoll

By | Was mich bewegt

Ich bin ein Fan von Automatisierungen und Messungen. Daher liebäugele ich schon lange mit einer Home Automation Lösung. Der Markt ist für mich unübersichtlich. Es scheint keine klaren Leader zu geben. Die großen (z.B. Google mit Nest) spielen da zwar auch mit, aber das scheinen mir eher Inseln zu sein, die sich nicht für Mieter eignen. Nach etwas Recherche bin ich bei Homematic gelandet. Hauptsächlich, weil Homematic nicht nur Befehle an Geräte schicken kann, sondern auch einen Rückkanal hat. Die Geräte schicken also Statusmeldungen an die Zentrale. So kann der Zustand jedes Geräts jederzeit abgefragt werden. Gestartet habe ich mit der Steuerung der Heizkörper. Das macht auch in einer Mietwohnung Sinn und erlaubt Sparen und Komfort beim Heizen miteinander zu verbinden. Ich habe also eine Steuereinheit (CCU2) und je Raum ein Wandthermostat und je Heizkörper ein Heizköperthermostat gekauft. Die Steuereinheit wird ins lokale Netzwerk integriert und ist dann per Browser ansprechbar. Jedes Thermostat wird anschließend bei der Steuereinheit angemeldet. Obwohl die Web-Oberfläche der CCU2 wirklich nicht schön ist, geht das relativ einfach von der Hand. Dann werden in der Steuerzentrale die Räume beschrieben und die Thermostate den Räumen zugewiesen. Soweit ist es leicht. Schwieriger ist die Verbindung von Wandthermostat und Heizkörperthermostat….

Read More