Monthly Archives

Februar 2016

Gelesen: How Google works

By | Was ich lese

Google ist mir deutlich unheimlicher als Apple, aber sympathischer als Facebook. Apple verdient sein Geld hauptsächlich mit Hardware und ist daher nicht auf die Nutzung von Daten der Kunden angewiesen. Die Plattform Apple kann man auf Grund ihrer Geschlossenheit trotzdem kritisieren. Facebook ist auf die Daten der Nutzer angewiesen. Gerade in der geschickten Ausnutzung der doch meist privaten Daten für Werbung liegt das Geschäftsmodell. Ob der Nutzen des sozialen Netzwerks trotzdem groß genug ist, muss jeder selbst entscheiden. Auch Google lebt natürlich von der Werbung, aber die direkte Ausnutzung meiner persönlichen Daten scheint mir nicht wesentlich oder ausschließlich zu sein. Google profitiert hauptsächlich von der großen Menge der Nutzer und ihrer Daten. Die Marktmacht von Google ist jedoch schon beängstigend und die Ziele, vor allem für die etwas fernere Zukunft, nicht zu durchschauen. Ich war sehr gespannt auf das Buch „How Google works“ von Eric Schmidt und Jonathan Rosenberg. Welche Einblicke erlaubt es in die Internas von Google? Natürlich darf man das beschriebene nicht auf die Goldwaage legen. Schmidt/Rosenberg sind extrem stolz auf ihr Unternehmen und sehen es als das beste der Welt. Vielleicht nicht ganz zu unrecht. Der rasante Aufstieg ist definitiv beeindruckend.

Read More

Mein Weg zum Fliegenfischen – der Fischereilehrgang

By | Was mich bewegt

Mein Ferienhaus liegt an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz und dort ist Fliegenfischen möglich. Ich denke mir, dass Fliegenfischen etwas für mich ist und möchte meine Aufenthalte durch das Fliegenfischen noch schöner machen. Leider ist der Weg zum Fliegenfischen etwas steinig, weil Angeln oder Fischen in Deutschland stark reglementiert ist. Ist die Pfütze noch so klein, brauchst du einen Angelschein ist der entsprechende Spruch dazu. Ich kann also nicht einmal ausprobieren, ob mir das gefallen würde, weil alleine dazu schon ein Angel- oder Fischereischein erforderlich ist. Natürlich könnte ich im Ausland das Fliegenfischen probieren, aber dazu konnte ich mich nicht aufraffen. Irgendwie bin ich zuversichtlich, dass mir das gefallen wird, und habe daher einen Fischereilehrgang besucht. Dieser bereitet auf die staatliche Fischerprüfung vor. Meinen Lehrgang habe ich bei Roman Brandl von der Fischerausbildung Oberbayern gemacht.

Read More

Podcasts auf der Apple Watch

By | Was mich bewegt

Nur wenige Anwendungen laufen direkt auf der Apple Watch. Eine Podcast App gehört leider nicht dazu. Die mir bekannten Podcast Apps – z.B. Overcast oder Downcast – haben zwar eine Apple Watch Unterstützung, sie ist aber nur eine Fernbedienung für die entsprechende App auf dem iPhone. Was mir vorschwebt ist eher, dass ich beim Sport nur die Apple Watch dabei habe und kein weiteres Gerät, wie das iPhone oder einen iPod, nötig ist, um Podcasts zu hören. Die Apple Watch unterstützt ja das Abspielen von Musik über Bluetooth – ohne das iPhone. Es scheint aber Beschränkungen zu geben, die es Entwicklern aktuell unmöglich macht, etwas vergleichbares für die eigne App zu nutzen (siehe hier). Es liegt also nicht am fehlenden Ehrgeiz der Podcast Entwickler, dass es eine Podcast App, wie ich sie mir wünsche, noch nicht gibt. Also nutze ich die Musik App, um Podcasts direkt von der Apple Watch abzuspielen. Das ist zwar nicht besonders elegant, aber es funktioniert ganz gut. Wie ich das mache, seht ihr hier:

Read More