Tag

Fischteich Archive - Wilfrieds Welt ...

Der erste Fang beim Fliegenfischen

By | Was mich bewegt

Hurra, der Knoten ist geplatzt. Ich habe meinen ersten Fang mit der Fliegenrute gehabt. Nach zwei Kursen und viel Werfen üben, habe ich am Forellenteich Polling eine schöne Regenbogenforelle geangelt. Eigentlich wollte ich natürlich nicht immer wieder am Forellenteich angeln, aber das Hochwasser in Bayern macht das Fischen in Flüssen nahezu unmöglich. Da bieten die Zuchtbetriebe eine gute Alternative. In Polling ist Fliegenfischen erlaubt und an einigen Stellen ist sogar ausreichend Platz zum Werfen. Durch den vielen Regen war auch in Polling das Wasser trüb. Man konnte die Fische also nur sehen, wenn sie direkt an deine Oberfläche kamen. Viel Aktivität war nicht zu sehen und daher habe ich primär mit Nymphen und Streamern gefischt. Eine Trockenfliege habe ich zwar auch benutzt, aber nur die Wasserläufer haben sich für sie interessiert. Nach ein paar Zupfern hatte ich eine schöne Regenbogenforelle am Haken und habe sie erfolgreich gelandet. Mein erster Fang beim Fliegenfischen ist mit mehr als einem Kilo mein bislang größter Fisch gewesen. Nicht übermäßig groß, natürlich, aber man fängt ja klein an. Beim Schlachten, was ich in Polling habe machen lassen, entpuppte er sich sogar als Lachsforelle. Nur an wenigen Stellen in Polling ist nach hinten viel Platz für Überkopfwürfe….

Read More

Mit eigener Rute am Forellenteich

By | Was ich erlebe

Eigentlich wollte ich ja hauptsächlich Fliegenfischen. Aber beim ersten mal am Forellenteich habe ich es mir schon gedacht. Es ist nicht das letzte mal hier und eine eigene Angelausrüstung für das Spinnfischen muss auch her. Ich habe mit also eine Spinnrute mit Spule gekauft. Dabei habe ich mich vom Angelzentrum Lahm beraten lassen. Herausgekommen ist eine Byron Mammoth Spinning Rute von 2,40 Metern Länge mit einer SPRO Red Arc Spule. Die monofile Schnur in 0.26 wurde im Laden direkt aufgewickelt. Damit bin ich am Forellenteich wirklich gut zurecht gekommen und habe den Kauf nicht bereut. Beim letzten mal habe ich meine Forellen mit Shrimps gefangen. Dieses mal wollte ich etwas anderes probieren und habe einen Gummifisch, einen Spinner und zwei Wobbler mitgenommen. Leider war das Fischen mit denen nicht von Erfolg gekrönt. Keinen einzigen Biss habe ich mit ihnen erreicht. Ich habe also wieder auf Pose umgebaut und ein Vorfach mit Haken angebunden. „Die Fische stehen eher auf der anderen Seite des Sees“ sagten meine Angelfreunde, also habe ich versucht, weit zu werfen. Dabei habe ich mehrfach Bekanntschaft mit nahe stehenden Bäumen gemacht. Zum Glück habe ich meine einzige Pose immer wieder aus dem Geäst befreien können. Künstlichen Köder für Forellen hatte ich auch dabei und…

Read More

Das erste mal Angeln – am Fischteich

By | Was ich erlebe

Nach intensiven Vorbereitungen bei einem Fischereilehrgang und 10 Tagen fleißigem Üben habe ich die Fischereiprüfung bestanden. Diese Woche habe ich meinen Fischereischein abgeholt. Damit ist der erste wichtige Schritt in Richtung Fliegenfischen erledigt. Ich darf nun eine Angel bedienen. Roman Brand von Fischerausbildung Oberbayern hat nach dem Kurs angeboten, mit den Teilnehmern Angeln zu gehen. Das ist bei den Lehrgängen nicht üblich und ein toller Service. Der Fischereilehrgang hat nämlich eigentlich keinen praktischen Teil und auch, wenn man die Angelgeräte anschaut und die Theorie dazu bespricht, ist das Angeln selbst doch etwas anderes. Ich habe zwar schon eine Fliegenrute, aber keine normale Angelrute. Eigentlich möchte ich mir erstmal auch keine anschaffen, weil ich nicht normal Angeln möchte. Um das Angebot gemeinsam Angeln zu gehen trotzdem wahrnehmen zu können, habe ich mir daher eine kleine Ausrüstung von einem Freund geliehen.

Read More